Gemeinsam für Kinderrechte

Weltkindertag am 20. September 2022

Das Motto des diesjährigen Weltkindertags am 20. September 2022 lautet „Gemeinsam für Kinderrechte“. Zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk rufen wir alle Verantwortlichen – von den Eltern über die Schulen, die Politik und Verwaltung bis zu den Unternehmen – dazu auf, sich gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen noch stärker für die Verwirklichung ihrer Rechte einzusetzen.

30 Jahre nach dem Inkrafttreten der Kinderrechte in Deutschland ist es dringend an der Zeit, , die Kinderrechte vollständig umzusetzen und eine gerechte und nachhaltige Welt zu schaffen. Denn eine Stadt, ein Land und eine Welt mit Zukunft braucht die Verwirklichung der Kinderrechte jetzt!

mehr bei: Unicef – Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen

Wunstorfer Kinder- und Jugendtag trotzt dem Herbstwetter

Am Samstag fand zum 17. Mal der große Kinder- und Jugendtag in der Innenstadt statt. Das Wetter spielte zwar am Ende nicht mehr mit, dafür die Gekommenen umso mehr.

Eröffnung des Wunstorfer Kinder- und Jugendtages 2022 | Foto: Deppe/Dombrowski

Wunstorf (red). Eröffnet wurde der Kinder- und Jugendtag 2022 von Bürgermeister Carsten Piellusch und seiner „Amtskollegin“, der stellvertretenden Jugendbürgermeisterin Paula Plümer gemeinsam. Piellusch betonte, dass nun alle zwei Jahre sehnsüchtig auf den Tag gewartet hätten und wie wichtig die Jüngsten in der Stadt sind. Wegen Corona war der sonst feste Termin, an dem die Vereine und Organisationen in der Innenstadt für die Jugend zusammenkommen, 2020 und 2021 ausgefallen.

Doch nahtlos wurde an die alten Jugendtage angeknüpft – für manche junge Wunstorferin und manchen jungen Wunstorfer war es nun sogar das erste Mal, dass der Kinder- und Jugendtag erlebt wurde. Das Wetter nahm darauf leider keine Rücksicht: Das kühle Wetter dominierte, der einsetzende Herbstregen und die frische Brise sorgten dafür, dass es ungemütlich wurde in der Fußgängerzone. Wohl deshalb fiel der Kinder- und Jugendtag für die meisten kürzer aus als gedacht.

„Wunstorfer Kinder- und Jugendtag trotzt dem Herbstwetter“ weiterlesen

Jugend und Geschäftsleute planen buntes Wochenende in Wunstorf

Kein Platz für Langeweile: Zahlreiche Angebote und Vorführungen gibt es beim Kinder- und Jugendtag.
Sie wollen junge Leute in die Stadt locken und bunte Spuren hinterlassen: Beim Kinder- und Jugendtag am Sonnabend und beim verkaufsoffenen Sonntag haben die Organisationsteams Wunstorfs Nachwuchs im Blick. © Quelle: Anke Lütjens (Archiv)

Wunstorf. Die Stadt soll wieder bunt werden. Daran arbeiten Jugendring und Werbegemeinschaft Wunstorf am Wochenende, 17. und 18. September, intensiv. Die Jugend macht den Anfang, und öffnet am Sonnabend, 12 bis 17 Uhr, dem Kinder- und Jugendtag mit dem Motto „Macht die Stadt wieder bunt“, allerhand Aktionsstände vor der Stadtkirche und entlang der Einkaufsstraßen. Sport, Spaß und Kreativität stehen dann im Mittelpunkt.

Rasant: Auch E-Karts können die Besucher beim Kinder- und Jugendtag probefahren.
Rasant: Auch E-Karts können die Besucher beim Kinder- und Jugendtag probefahren.
© Quelle: Anke Lütjens (Archiv)
„Jugend und Geschäftsleute planen buntes Wochenende in Wunstorf“ weiterlesen

Neue Zuschuss-Richtlinien für die Jugendarbeit

Infoabend findet online statt

https://www.wunstorfer-stadtanzeiger.de/artikel/2022-01-29-neue-zuschuss-richtlinien-fuer-die-jugendarbeit-

Über die neuen Zuschuss-Richtlinien für die städtische Jugendarbeit informiert der Stadtjugendring am 14. Februar in einer Online-Veranstaltung. Herzlich eingeladen sind alle Jugendgruppen und Vereine, auch wenn sie nicht Mitglied im Stadtjugendring sind. Beim Infoabend können auch offene Fragen zur Antragsstellung erörtert oder auch anhand von praktischen Beispielen ausprobiert werden. Es wird gezeigt, wie der Antrag korrekt gestellt und der Verwendungsnachweis vollständig eingereicht werden muss. Dabei wird auf die neuen Änderungen gezielt eingegangen. Anträge können alle Jugendgruppen und Vereine stellen, auch wenn sie nicht Mitglied im Stadtjugendring sind. Zuschussberechtigte Maßnahmen sind neben den Jugendlagern und -fahrten auch Aus- und Fortbildungen von Jugendleitern (Juleica), Projekte der offenen Jugendarbeit, Materialbeschaffungen sowie internationale Begegnungen in Wunstorf. Genauere Informationen gibt die entsprechende städtische Richtlinie. Antragsformulare und Richtlinien können unter www.Stadtjugendring-Wunstorf.de heruntergeladen werden. Anträge müssen unterschrieben bis zum 31. März beim zuständigen Vorstandsmitglied Volker Böhm eingereicht werden. Er verteilt auch den Zugangslink für die Online-Veranstaltung. Alle Interessierten können sich bis zum 11. Februar bei Volker Böhm melden.

Quelle: „Wunstorfer Stadtanzeiger“ vom 29.01.2022

Neuwahl des Jugendparlaments Wunstorf vom 22. bis zum 24. Februar 2021

„Liebe Wunstorfer Jugendlichen,

es ist wieder so weit! Wir wählen das 11. Wunstorfer Jugendparlament. Wenn du Interesse hast im JuPa mitzuarbeiten, dann gib deine Kandidatur bis zum 20.01.2021 – 12 Uhr entweder per Post an die „Stadt Wunstorf, Südstr. 1, 31515 Wunstorf oder in den Briefkasten im Rathausinnenhof ab.

Den Kandidaturbogen findest du unter: www.jugendparlament-Wunstorf.de

Jugendparlament Wunstorf
15. Dezember 2020

„Jitsi Meet“ – Open Source Videokonferenz per Browser oder App

JitsiUm in Zeiten des social distancing Vereinssitzungen und Gremientagungen durchführen zu können, bieten sich Videokonferenzen an. So ermöglicht es z. B. „Jitsi Meet“, eine quelloffene Software, Videokonferenzen mit einem oder mehreren Teilnehmern durchzuführen. Für die Nutzung ist kein Konto notwendig, sondern lediglich ein Webbrowser (der WebRTC unterstützt; das geht z. B. mit Firefox, Chrome oder Edge) oder die App für Android bzw. iOS. Ein Kurzanleitung zu Benutzung findet sich auf den Seiten von Kuketz IT-Security.

Wie empfehlen, insbesondere aus Datenschutzgründen eine solche quelloffene Lösung für Videokonferenzen einzusetzen, nachdem sich einige kommerzielle Alternativen, wie insbesondere „Zoom“ mit eklatanten Datenschutzproblemen dafür disqualifiziert haben.

Direkt eine Videokonferenz starten könnte Ihr über Jitsi Meet.

Klausurtagung des Vorstands

Die Arbeit des Stadtjugendrings zu organisieren und auf die Vorstandsmitglieder und Beisitzer zu verteilen, Ziele und Projekte zu definieren, darum geht es in der diesjährigen Klausurtagung des Vorstands. Los geht’s am 07.03.2020 um 09:00 Uhr in der Jugendräumen im Butteramt (Grundschule Bokeloh).

Erste-Hilfe-Kurs für JULEICA-Ausbildung

Ohne Erste-Hilfe-Kurs gibt es keine JULEICA, keine Jugendleiterkarte. Auch 2020 bietet daher die Johanniter Jugend wieder einen kostenlosen Erste-Hilfe-Kurs für all diejenigen Wunstorfer an, die ihre Juleica-Ausbildung in diesem Jahr gemacht haben oder noch machen werden. Diese findet am Sonntag, 26.04.2020 von 9:00 bis 17:00 Uhr in der Dienststelle der Johanniter Unfall-Hilfe, Düendorfer Weg 9a, 31515 Wunstorf, statt.

Die Johanniter Jugend bietet den Kurs im Rahmen der JULEICA-Vergünstigungen des Stadtjugendring Wunstorf an. Daran teilnehmen können alle, die in diesem Jahr ihre JULEICA-Ausbildung absolvieren.

„Erste-Hilfe-Kurs für JULEICA-Ausbildung“ weiterlesen